Haus Hölzl 1, direkt am Ortseingang von Königsleiten
4 Wohnungen - EG, OG, Ost und WestHaus CAROLIN Top 130Attraktive, neu renovierte Wohnung in einem Mehr-Parteien-Haus3-Zimmer-Dachgeschoßwohnung in HochkrimmlHaus CAROLIN Top 1Hochkrimml 126B3-Zimmer-Ferienwohnung in HochkrimmlEinfamilienhaus
Haus Hölzl 1, direkt am Ortseingang von Königsleiten 4 Wohnungen - EG, OG, Ost und West
Objekt Type: Haus
Adresse: 5742 Wald im Pinzgau
Grundstück: 456.00 qm
Wohnfläche: 170.00 qm
Baujahr: --
Zimmer: 9
Heizung: --
€ 976.500,00

Ablauf beim Kauf einer Immobilie

Nachdem es zwischen Kaufinteressenten und Verkäufer zu einer Einigung des Kaufpreises und dessen Aufteilung (Wohnung und Inventar [man zahlt für das Inventar keine Grunderwerbssteuer und auch keine Grundbuchseintragungsgebühr]) gekommen ist, wird ein heimischer Rechtsanwalt mit der Erstellung eines Kaufvertrages beauftragt. (Zeitlicher Aufwand ca. 2 - 3 Tage)

Nach Vorliegen des Entwurfes dieses Kaufvertrages wird dieser nachdem er von arena Immobilien geprüft wurde, an beide Vertragsparteien verschickt (E-Mail, Fax oder Postweg). Dieser Vertrag wird an die Kundenwünsche angepasst und gegebenenfalls nach Rücksprache mit dem anderen Vertragspartner angepasst. (Zeitlicher Aufwand ca. 2 - 7 Tage)

Nachdem für beide Seiten der Vertragsinhalt in Ordnung geht, wird der Originalvertrag ausgefertigt. Zudem wird ein Rangordnungsgesuch erstellt. Der Originalvertrag wird zur Zeichnung bei einem Notar zuerst an den Käufer verschickt und danach mit dem Rangordnungsgesuch an den Verkäufer. Die Zeichnung kann bei einem Notar Ihres Beliebens oder einzeln bzw. gemeinsam beim Notar in Mittersill erfolgen. (Zeitlicher Aufwand ca. 2 - 3 Wochen)

Danach gehen alle gefertigten Dokumente wieder retour an den Rechtsanwalt, welcher alle notwendigen behördlichen Formalitäten erledigt. Zwischenzeitlich erhält der Käufer vom Rechtsanwalt die Aufforderung zur Zahlung des Kaufpreises. Die Zahlung erfolgt auf ein Treuhandkonto des Rechtsanwaltes, welcher dieses Geld bis zur Grundbuchseintragung treuhändisch vom Käufer für den Verkäufer verwaltet. Erst nach dem grundbücherlichen Besitzwechsel erfolgt die Auszahlung an den Verkäufer. Der Käufer erhält um alle Eintragungen durchführen zu können die Gebührenvorschreibung des Finanzamtes für die Grunderwerbssteuer und vom Grundbuchamt die Gebühr für die Eintragung ins Grundbuch. Erst nach erfolgter Zahlung kann eine Grundbuchseintragung erfolgen. (Zeitlicher Aufwand ca. 3- 5 Wochen)

Nach Abschluss aller Arbeiten und Eintragungen erhält der Käufer vom Rechtsanwalt das Honorar (wurde vor Vertragsabschluß bereits festgelegt) für seine Tätigkeiten.

(Gesamter zeitlicher Aufwand ca. 6 - 10 Wochen)

 Bei der Wohnungsübergabe werden von arena Immobilien alle Zählerstände abgelesen und an die zuständigen Versorgungsbetriebe weitergeleitet. Alle weiteren notwendigen Änderungen (Kündigung und Neuabschluss Versicherung, Verständigung der Gemeinde usw.) werden ebenso von arena Immobilien durchgeführt. (Zeitlicher aufwand ca. 1 - 2 Tage).

Tipp: Kündigung der Versicherung ist nur innerhalb von 4 Wochen nach erfolgtem Grundbuchsbescheid möglich.

Erst nach Abschluss all dieser Tätigkeiten wird das vor Vertragsabschluß festgelegte und bekannt gegebene Maklerhonorar durch arena Immobilien verrechnet.

Um Zeit zu sparen ist notwendig:

  • dass der Käufer die Finanzierung geregelt hat
  • dass Käufer und Verkäufer sich rasch über den Vertragsinhalt einigen
  • dass alle notwendigen Schritte von beiden Parteien schnellstmöglich erledigt werden
  • dass alle notwendigen Zahlungen vom Käufer termingerecht erledigt werden
  • dass alle notwendigen Absprachen schriftlich und wenn möglich über Mail getätigt werden